Umweltrecht und Bodenschutzrecht

Dissertation

Der Umfang der bodenschutzrechtlichen Haftung des Zustandsstörers bei Verschulden , Hamburg, 2013, ISBN 978-3-8300-7244-7.

Buchveröffentlichung

Lange/Mohr/Lehmann/Haaff/Stahr: "Bodenmanagement in der Praxis, vorsorgender und nachsorgender Bodenschutz – Baubegleitung – Bodenschutzrecht", Springer Fachmedien Wiesbaden, 2017.
Das Buch enthält neben einer umfangreichen geologischen Darstellung aller Fragen zum Umgang mit Altlasten/schädlichen Bodenveränderungen im Boden durch die übrigen Autoren meine insgesamt ca. 90-seitige Darstellung zu den juristischen Fragen beim vorsorgenden und nachsorgenden Bodenschutz (Schwerpunkt der Darstellung zu Sanierungsfragen) sowie zum Abfallrecht.

Zwiener/Lange (Hrsg.), Gebäude-Schadstoffe und Gesunde Innenraumluft, Erich Schmidt Verlag Berlin 2011, Kapitel: Rechtliche Grundlagen

Aufsätze zum Umweltrecht und zum Bodenschutzrecht

Bodenschutzrechtliche Fallen im Miet- und Pachtrecht. In: "Zeitschrift für Miet- und Raumrecht" (Z MR) 4/2017, S. 289

Legionellen und Trinkwasser. In: * "ModernisierungsMagazin"12/2017, S. 26

Baubiologie in der Rechtsprechung. In: "Wohnung und Gesundheit" Nr. 159, S. 54, Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit, Rosenheim

Wärmepumpen. In: * "Der ImmobilienVerwalter" 3/2016, S. 38

Sonderrechte für die Kommune als bodenschutzrechtliche Zustandsstörerin? In: "Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht" (NVwZ) 2015, S. 408

Gebäudeschadstoffe. In: "Der Immobilienverwalter" 5/2015, S. 14

Keine Haftung nach § 24 Abs. 2 BBodSchG für baubedingte Sanierungsmaßnahmen. In: "Natur und Recht" (NuR) 6/2014, S. 409

Landel/Mohr: Der bodenschutzrechtliche Ausgleichsanspruch nach § 24 Abs. 2 BBodSchG: Probleme mit dem Verjährungsbeginn! In: "Umwelt- und Planungsrecht" (UPR) 2/2014, S. 49

Die Haftung des Energieberaters. In: * "Energie Kompakt" 6 - 7/2014, S. 40

EnEV 2014. In: * "Liegenschaft aktuell" 3/2014, S. 26

Blockheizkraftwerke. In: "Energie Kompakt" 12/2013, S. 38

Das Haftungsrisiko des Notars und des Erwerbers bei der Protokollierung von Altlastenklauseln. In: "Zeitschrift für Immobilienrecht" (ZfIR) 13/2013, S. 453

Der Haftungsumfang des bodenschutzrechtlichen Zustandsstörers jenseits des BVerfG. In: "Umwelt- und Planungsrecht" (UPR) 9/2013, S.327

Die Gebäudehülle in Zeiten der EnEV. In: "ModernisierungsMagazin" 5/2013, S. 22

Die Trinkwasserverordnung. In: "ModernisierungsMagazin" 3/2013, S. 20

Fassadendämmung. In: "ModernisierungsMagazin" 11/2012, S. 21

Energieeffizienz: Bauen und Sanieren mit der EnEV. In: "Die Gemeinde" 6/2012, 18/2012, S. 738

Gliedstein/Dr. Lange/Mohr: Oberbodenauffüllung als Ausgleichsmaßnahme nach BauGB. In: "Die Gemeinde" 5/2012, S. 182

Rötgers/Dr. Lange/Mohr: Schadstoffhaltige Bausubstanzen. In:"Die Wohnungswirtschaft" 9/2012, S. 29

Rechtliches rund um das Passivhaus. In: "Energie Kompakt" 6/2012, S. 36

Rötgers/Dr. Lange/Mohr: Bauen im Bestand: Rechtzeitige Erfassung von Schadstoffen ist technisch und rechtlich notwendig und sinnvoll. In: "Die Gemeinde" - Zeitschrift des Gemeindetages BaWü. 13/2011, 476.

Nochmals: Zur Beweisführung bei militärischen Altlasten vor der Zivilgerichtsbarkeit. In: "Versicherungsrecht (VersR)" 16/2011, S. 734.

Altlasten im Boden: Haftungsrisiken (Anm. zu OLG Karlsruhe, Urt. v. 30.7.2010 – 12 U 245/09). In: "Der Sachverständige" 7-8/2011, S. 240.

Die Haftung des Grundstückseigentümers für naturbedingte Gefahrenquellen - Risiken der Zustandsstörerhaftung. In: "Die Gemeinde" – Organ des Gemeindetags BaWü. 2/2011, S. 75

Mohr/Dr. Schlöser: Die Risiken für Grundwasser durch Geothermieanlagen. In: "Die Gemeinde" - Organ des Gemeindetags BaWü. 19/2010, S. 782

Haftungsrisiken des Zustandstörers: auch für die ineffiziente Bodenschutzbehörde? In: "Umwelt- und Planungsrecht" (UPR) 5/2010, S. 175

Geothermie: Haftung für eine Geothermieanlage: Der Eigentümer hat ein großes Risiko. In: "Energie Kompakt" 1/2010, S. 36

Haftungsrisiken des Hauseigentümers für eine Geothermieanlage. In: "Die Wohnungswirtschaft" 1/2010, S. 68

Landel/Mohr: § 24 Abs. 2 BBodSchG: Entlastung für den Zustandsstörer (zum Urteil des BGH vom 1.10.2008, XII ZR 52/07). In: "Umwelt- und Planugnsrecht" (UPR) 4/2009, S. 130

Altlastenklauseln in Grundstücksverträgen: Nicht immer wasserdicht! Ein Beispiel aus und für die Praxis. In: "BWNotZ" 3/2009 S. 113

Landel/Mohr: Der bodenschutzrechtliche Ausgleichsanspruch in Mietverhältnissen. In: "Zeitschrift für Miet- und Raumrecht" (ZMR) 8/2009, S. 588

Landel/Mohr: Die Verjährung des Ausgleichsanspruchs aus § 24 Abs. 2 BBodSchG nach der Reform vom Dezember 2004: Wie laufen die Uhren jetzt? In: "Umwelt- und Planungsrecht" (UPR) 3/2008 S. 100

Altasten in der Umlegung: Wie kommt der Geist wieder in die Flasche? In: "Flächenmanagement und Bodenordnung" (fub) 1/2008 S. 41

Bewertung von Altlasten: Maßgeschneidert und nicht von der Stange! Anm. zu BGH Beschluss vom 18.05.2006, V ZB 142/05. In: "Der Sachverständige" 12/2006 S. 377

Einstufung als Altlastengrundstück Anm. zum Urteil des VGH Ba-Wü vom 29.11.05, 10 S 758/05. In: "Umwelt- u. Planungsrecht" 8/06 S. 299

Hohe Haftungsrisiko für Wasserschäden durch Recyclingstoffe. In: "Recycling Magazin" 1/07 S. 26 u. 4/07 S.18

Haftungsregelungen in Gutachten und die Haftung des Gutachters. In: "Bodenschutz" 1/07 S. 21

Nicht nur nach den Sternen schauen - Altlasten im Boden... In: "Liegenschaft aktuell" 04/2006 S. 18

Anmerkungen zu: OLG München 25.01.2006 - 34 Wx 114/05 Sanierung wg. Bodenverunreinigung; Einschaltung von Sonderfachleuten. In: "Zeitschrift f. Miet- und Raumrecht" (ZMR) 4/2006, S. 314

Wenn vom Nachbargrundstück eine üble Flüssigkeit Erde und Pflanzen vergiftet. In: "F.A.Z." 27.05.05 Nr. 120/2005 S.45

Bodenschutzrecht: Risiko im Boden rechtzeitig abklären. In: "Liegenschaft aktuell" 5/2005, S. 26

Altlastengrundstück: Modernisierung ade, das Sanieren tut weh! In: "ModernisierungsMagazin" 7-8/2005, S. 39

Altlastenklauseln in Grundstücksverträgen und Notarhaftung. In: BW NotZ 5-6/2005, S. 125

Das neue Landes-Bodenschutz- und Altlastengesetz und andere Neuigkeiten im Bodenschutzrecht. In: "Die Gemeinde" - Zeitschrift des Gemeindetages BW 10/2005

Wieviel ist der merkantile Minderwert bei Altlasten wert? In: "Neue Zeitschrift f. Verwaltungsrecht" (NVwZ) 8/2005

Was Architekten schon immer vom Bodenschutzrecht wissen sollten ...und selten zu fragen wagen. In: "Deutsches Architektenblatt" 6/2005, Landesteil BW

Die Kostentragung bei Detailuntersuchungen nach § 9 Abs. 2 BBodSchG, § 3 Abs. 7 BBodSchV. In: "Umwelt- und Planungsrecht" (UPR) 3/2005, S. 99

Die Enthaftung des bodenschutzrechtlichen Alteigentümers im Umlegungsverfahren und der Schutz des Neueigentümers des zugewiesenen belasteten Grundstücks durch den Amtshaftungsanspruch. Eine Besprechung des BGH-Urteils vm 22.05.2003, III ZR 32/02. In: "Umwelt- und Planungsrecht" - Zeitschrift f. Wissenschaft und Praxis 02/2004, S.61

Zur Begrenzung der Zustandshaftung bei Altlasten. In: "Neue Zeitschrift f. Verwaltungsrecht" 05/2001 und 06/2003

Zu rechtlichen Risiken und Nebenwirkungen von Altlastenklauseln in Kaufverträgen. In: "Zeitschrift f. das Notariat in Ba.-Wü." 05-06/2003

Zum zeitlichen Geltungsbereich des Ausgleichsanspruchs nach § 24 Abs. 2 BBodSchG. In: "Umwelt- & Planungsrecht - Zeitschrift f. Wissenschaft und Praxis" 07/2001

Die Haftung des früheren Eigentümers nach § 4 Abs. 6 BBodSchG bei einer gesetzlichen Umlegung nach den §§ 45 ff. BauGB. In: "Neue Zeitschrift f. Verwaltungsrecht" 05/2001 und 06/2003

Vorträge zum Umweltrecht und zum Bodenschutzrecht

Risiko Haftung im Altlastenbereich für Altlastengutachter. Seminar der Überwachungsgemeinschaft bauen für den Umweltschutz e.V. und des Arbeitskreises Grundwasserschutz e.V. am 27./28.6.2018 in Karlsruhe

Der Ausgleichsanspruch nach § 24 Abs. 2 BBodSchG: Umfang und Grenzen Altlastensymposium der Gesellschaft für Altlastensanierung in Bayern (GAB) am 5./6.7.2017 in Nürnberg.

Der Maßstab für die bodenschutzrechtliche Haftung des Zustandsstörers über den Verkehrswert hinaus nach der Sanierung und Beispiele dazu aus der Rechtsprechung zu Anforderungen an die Behörde. 28. Dienstbesprechung Altlasten des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg mit den unteren Bodenschutz- und Altlastenbehörden am 22/23.10.2014

Der Umfang der bodenschutzrechtlichen Haftung des Zustandsstörers bei Verschulden. Altlastensymposium der Gesellschaft zur Altlastensanierung in Bayern (GAB) am 7./8.7. 2014 in Augsburg.

Aktuelle Rechtsfragen für die Arbeit des Sachverständigen.. 10. Jahrestagung des Bundesverbands Boden (BVB) am 13./14.9. 2012 in Augsburg.

Haftungsfragen bei Bodengutachten. Altlastensymposium 2011 der Gesellschaft zur Altlastensanierung in Bayern (GAB) und des Altlastenforums Baden-Württemberg am 7./8.7.2011 in Neu-Ulm.

Forensische Verfahren bei Behörden und Gericht. Fortbildungsveranstaltung des Altlastenforums Baden-Württemberg am 20.1.2011 in Heidelberg

Die neue Energiesparverordnung 2009. "Zukunft Wohnen" am 23.03. in Iphofen und am 22.04.2010 in Mettlach

11/2009. Kurs Baulandbereitstellung durch Umlegung/Flächenmanagement: Altlasten, Kampfmittel und Bodendenkmale in der Umlegung. Institut für Städtebau, Berlin, 11. - 13.03.2009

Verantwortung u. Haftung beim Umgang mit Erdaushub, Bauschutt u.a. mineralischen Abfällen. 9. Baustoffrecyclingtag am 11.10.2006 Industrieverband Steine und Erden Ba-Wü e.V. in Filderstadt

Die Auswirkungen des Bundes-Bodenschutzgesetzes auf die Gestaltung notarieller Verträge. Württembergischer Notarverein - Fortbildungsveranstaltung 21. & 22.06.2005

489. Kurs - Baulandbereitstellung durch städtebauliche Umlegung / Altlasten in der Umlegung. Institut f. Städtebau, Berlin 30.05. & 01.06.2005

*) Herausgeber der Zeitschriften "ModernisierungsMagazin", "Liegenschaft aktuell", und "Der ImmobilienVerwalter": MuP Verlag GmbH, Nymphenburger Straße 20b, 80335 München, der Zeitschrift "Energie kompakt": C. Maurer Fachmedien GmbH & Co. KG, Schubartstr. 21, 73312 Geislingen (Steige)